Hausarztzentrierte Versorgung (HzV)

Liebe Patientinnen und Patienten, 

 

Sie wollen Sicherheit für die Zukunft Ihrer ärztlichen Versorgung?

Sie wollen auch morgen von Ihrer Kasse alle die ärztlichen Leistungen bezahlt bekommen, die Sie heute gewohnt sind?

Sie wollen die beruhigende Gewissheit, dass alles beim Alten bleibt?

Zahlreiche EKG-Untersuchungen, Sonographien, umfassende Check-Ups – jeder Patient weiß aus eigenen Erfahrungen, wie stark in den letzten Jahren die Leistungen der Krankenkassen reduziert wurden.

Vieles, was früher selbstverständlich und kostenfrei war, gibt es heute gar nicht mehr oder nur noch auf eigene Rechnung. Und jeder weiß: Der Trend wird weiter zunehmen.

Und trotzdem: Es gibt eine Möglichkeit für Sie, diesen Trend zu stoppen. 

Und vor allem: Es gibt eine Möglichkeit für Sie, diesen Trend kostenfrei zu stoppen. 

Die Lösung hierzu heißt: Hausarzt zentrierte Versorgung (HZV)

 

Was ist ein Hausarztvertrag?

Ein Hausarztvertrag ist ein direkter Vertrag zwischen Ihrem Hausarzt und Ihrer Krankenkasse. Ärzte und Kassen brauchen Planungssicherheit. Und sie brauchen möglichst kurze Wege, die verhindern, dass die Gesundheitsausgaben „unterwegs“ in Bürokratie versickern.

Das Hausarztprogramm ist insbesondere für Sie interessant, wenn Sie weiterhin die umfassenden Leistungen unserer Praxis nutzen möchten. Diese Leistungen haben wir bisher immer erbracht, obwohl sie oft nicht von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt werden.

Deswegen bietet Ihre Krankenkasse Ihnen heute an:

Werden Sie mit einer Unterschrift Teil des neuen Hausarztvertrages und Ihnen können im Gegenzug eine Reihe wertvoller Zusatzleistungen garantiert werden, wie zum Beispiel:

+ Kostenlose Atteste für Arbeitgeber, Kindergarten und Schule 

+ Kostenloses Eintragen in Bonushefte der Krankenkasse 

+ Regelmäßige Akutsprechstunde – taggleiche Behandlung 

+ Früh-Sprechstunde – Termine Dienstag bis Donnerstag ab 7 Uhr 

+ Begrenzung der Wartezeit (für Terminpatienten) auf möglichst max. 30 Min.

+ Koordinierungsleistung Ihrer Behandlungen durch unsere Praxis

+ Keine Zusatzkosten für Sie

 

Und das Beste zum Schluss:

So lange Sie Teil des Hausarztvertrages sind, verpflichtet sich Ihre Krankenkasse Ihnen gegenüber, den heutigen Leistungsstand (mindestens) zu halten!

Leistungsreduzierungen gehören der Vergangenheit an! Versprochen!

 

Was können Sie tun, um Teil des Hausarztvertrages zu werden?

Grundsätzlich müssen Sie das tun, wozu Sie sich ohnehin bereits entscheiden haben. Sie schenken uns als Ihren Hausärzten Ihr Vertrauen und – das ist beim Hausarztvertrag neu – Sie schreiben sich bei uns für ein Jahr ein. In diesem Zeitraum suchen Sie bei allen gesundheitlichen Problemen als erstes unsere Praxis auf. Wie gewohnt bekommen Sie bei Bedarf eine Überweisung an einen Facharzt.

Für Gynäkologen, Augenärzte und Kinderärzte sowie im ärztlichen Notfalldienst und allgemein bei Notfallbehandlungen ist natürlich weiter keine Überweisung nötig!

 

Haben Sie jetzt noch Fragen zum Hausarztvertrag?

Nur zu, unser Praxisteam steht Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung. Bei offenen Fragen zögern Sie nicht und sprechen uns bei Ihrem nächsten Termin einfach darauf an.

Aktuell bieten wir die Teilnahme an für alle Versicherten der großen Kassen:

·         AOK Nordrhein, 

·         Techniker Krankenkasse (TKK),

·         Barmer GEK, 

·         DAK Gesundheit, 

·         HEK-Hanseatische Krankenkasse, 

·         HKK (Handelskrankenkasse) und 

·         KKH Kaufmännische Krankenkasse.

 

Warum soll ich mich einschreiben?

Für Sie:

Die HzV sichert Ihnen auch in Zukunft eine hausärztliche Versorgung in der für Sie gewohnten Qualität. 

Für Ihre Hausarztpraxis:

Sie unterstützen uns dabei, die Leistungen in unserer Praxis personell und qualitativ auf dem von Ihnen gewünschten und gewohnten Niveau zu halten, und ermöglichen der Praxis eine wirtschaftliche Perspektive.

Für die Allgemeinheit:

Ohne diese Verträge gäbe es kaum Hoffnung, junge Ärztinnen und Ärzte für den Beruf des Hausarztes zu interessieren. Und ohne Nachwuchs steigen die Arbeitsbelastung (und die Wartezeiten!) bei den verbleibenden Ärzten. 

Bei Fragen oder Problemen gilt wie immer: Sprechen Sie unser Praxisteam an, wir helfen Ihnen gerne weiter!

In der Hoffnung, Sie für den neuen Hausarztvertrag gewonnen zu haben…

Mit freundlichen Grüßen 

 

Ihr Praxisteam

Dr. Pukies   Dr. Schöfmann

Hier finden Sie uns

Im Herzen von Neuss:
Drususallee 1-3
41460 Neuss 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

02131-718 716 0

 

Rezepttelefon

02131-718 716 2

Fax

02131-718 716 6

 

oder per Mail 

info@Praxis-Drususallee.de

nächster Urlaub bzw. geänderte Öffnungszeiten:

Am Freitag, dem 28.06.2019 ist unsere Praxis abrechnungsbedingt vormittags in der Zeit von 8-10:30 Uhr nur für akute Notfälle geöffnet.

Am Montag, dem 01.07. entfällt fortbildungsbedingt die Nachmittags-sprechstunde.

 

Unsere komplette Urlaubs- und Vertretungsregelung finden Sie hier.

Herzlich Willkommen!
Infos für Neupatienten

Wenn auch Sie zukünftig in unserer Praxis behandelt werden möchten, finden Sie alle wichtigen Informationen für neue Patienten hier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. med. Guido Pukies